kompakt

Handball

Das Future Team der Roten Teufel unterliegt Traun

Der Alpla HC Hard II musste sich im ersten Spiel nach der Weihnachtspause in der eigenen Halle dem SK Traun mit 31:35 geschlagen geben. Bester Werfer der Roten Teufel war Linus Weber mit acht Toren. In der Tabelle der HLA Challenge bleibt Hard

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.