Österreicher knapp an Top zehn vorbei

Österreichs Biathlon-Männer haben im letzten Weltcup-Einzelrennen vor den Olympischen Spielen in Peking die Top Ten knapp verpasst. Simon Eder landete in Antholz im Massenstart unmittelbar vor seinem Teamkollegen Felix Leitner auf Rang elf. Das ÖSV-Duo verlor jeweils etwas mehr als zwei Minuten auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.