Jetzt wackelt Hütters Job gehörig

Gladbach ging zum siebenten Mal in den letzten neun Spielen als Verlierer vom Platz. Wimmer glänzte vor den Augen von Teamchef Foda mit Rabona-Assist.

Als schwierigste Phase seiner Karriere hat Adi Hütter seine Situation in Gladbach vor dem gestrigen Spiel gegen Union Berlin beschrieben. Auch wenn Superlative an sich nicht gesteigert werden können: Es wurde noch schwieriger. Die Fohlen mussten daheim nach zwei Toren von Max Kruse eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.