Für Feldkirch bleibt wohl nur die Warterolle

Michael Lampert und Christian Groß haben in Feldkirch viel auf den Weg gebracht, der Verein bleibt aber von Unwägbarkeiten abhängig. Hartinger

Michael Lampert und Christian Groß haben in Feldkirch viel auf den Weg gebracht, der Verein bleibt aber von Unwägbarkeiten abhängig. Hartinger

Mit der Niederlage vom Freitag gegen Linz sind für die Bulldogs die letzten Hoffnungen auf die Pre-Play-offs geplatzt. Währenddessen bahnt sich in der ICE-Liga eine Revolution sowie die Rückkehr von Bratislava an. Für die VEU bleibt der Weg in die ICE-Liga steinig.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Eine gängige Formulierung der Eishockey-Trainer ist, dass ihre Mannschaft einen Weg gefunden hat, das Spiel zu gewinnen. Kai Suikkanen befand am Freitag nach der 2:3-Niederlage gegen Linz geschockt: „Die Mannschaft hat einen Weg gefunden, dieses Spiel zu verlieren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.