Die letzte Chance auf Olympia packte Michael Matt am Schopf

Platz vier für Tiroler vor Johannes Strolz, der den Sieg in Adelboden bestätigt. Marco Schwarz sucht den „Flow“.

Ein wenig hat sich Michael Matt schon selbst verrückt gemacht mit dem Tüfteln und der Spurensuche. „Ich war richtig froh, dass das Rennen von Sonntag auf Samstag vorverlegt worden ist. Weil noch einen Tag Training und ich hätte einen Vogel bekommen.“

So bekam er zwar keine Flügel, doch war er beflüge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.