Jetzt fehlt auch noch Feller

Positiv nach Wengen – Rest des Teams greift an.

Es wird ein etwas anderer Slalom heute in Kitzbühel. Zuerst, weil es eben nicht der Slalom-Sonntag, sondern der Samstag ist. Und zum anderen, weil den Österreichern der Beste der bisherigen Saison fehlt: Manuel Feller wurde positiv getestet („Ich habe es schon auf der Heimfahrt aus Wengen gespürt“),

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.