Medwedew machte sich keine Freunde

Der Russe warf erst Nick Kyrgios aus dem Bewerb, dann beschimpfte er das Publikum.

Mit Spannung wurde das Duell zwischen Daniil Medwedew und dem australischen Enfant terrible Nick Kyrgios in der zweiten Runde der Australian Open erwartet, und die Zuseher wurden nicht enttäuscht. Nach fast drei hochklassigen Stunden behielt der Russe mit 7:6, 6:4, 4:6, 6:2 die Oberhand, da halfen d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.