Die ungewisse Zukunft der Winterspiele

In zwei Wochen werden in Peking die Olympischen Winterspiele eröffnet. Wettkämpfe wie jene in der Volksrepublik China könnte es womöglich bald nicht mehr geben. Das ist das Ergebnis einer Studie, an der die Universität Innsbruck beteiligt war.

Von David Baumgartner

Die Bilder von den Skipisten, auf denen in wenigen Wochen um olympische Medaillen gefahren wird, lösen unvermeidbar Unbehagen aus. Die schneeweißen Pisten von Yanqing, ringsherum die nahezu durstig wirkende, braune Landschaft, die gerade in den Wintermonaten kaum Niederschlag od

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.