Foda und Alaba wählten Lewandowski

Zum zweiten Mal in Folge wurde Bayern-Superstar Robert Lewandowski von der FIFA zum Weltfußballer des Jahres gekürt. Abstimmen durften Fans, Journalisten und auch die Teamchefs und Kapitäne der Nationalteams. Für ÖFB-Teamchef Franco Foda und Kapitän David Alaba war Lewandowski die Nummer eins. Foda

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.