Erster Schritt zum Wiederaufbau

Die Wiener Austria erfindet sich neu. Die Gruppe Werner ist ein Teil.

Nun sind sie also angekommen, die Investoren bei der Wiener Austria. Die Generalversammlung hat dem Einstieg der „Viola Investment GmbH“ ihren Segen erteilt. Ist der österreichische Traditionsklub damit gerettet? Nun, der Geldsegen wirkt mit 10 Millionen angesichts der Gesamtschuldenlast von mehr al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.