SW Bregenz – Rapid Wien 3:0, 3. April 2002

Rang 6: Bregenz-Gala gegen Herzog & Co.

Punktegleich nach 28 Runden lagen „David“ SW Bregenz und „Goliath“ Rapid Wien auf den Rängen acht beziehungsweise sieben der Tabelle, als es im Casino-Stadion zum Duell Schwarz-Weiß gegen Grün-Weiß kam. Auf dem Spielfeld war jedoch die Elf von SW-Trainer Rainer Hörgl jener des ehemaligen Weltfußball

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.