Emser Steinböcke bleiben weiterhin unantastbar

Die Hohenemser (in Weiß) ließen auch dem HC Kufstein gestern keine Chance. sams

Die Hohenemser (in Weiß) ließen auch dem HC Kufstein gestern keine Chance. sams

Auch im fünften direkten Saisonduell mit den HC Kufstein Dragons präsentieren sich die Schmidle-Schützlinge als Drachentöter und feiern einen klaren Erfolg.

Der SC Hohenems bleibt in der Gruppe West auch im 15. Spiel der laufenden Meisterschaft in der neu geschaffenen Ö-Eishockey-Liga unbesiegt. Mit dem gestrigen 5:0-Heimerfolg gegen den HC Kufstein wurde das Punktekonto auf 43 aufgestockt und man darf jetzt schon gespannt sein, ob sich diese Dominanz a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.