biathlon

Eder auf Platz zwölf

Trotz Problemen mit dem Gewehrgurt landete Simon Eder beim Biathlon-Weltcup-Sprint in Ruhpolding auf dem zwölften Platz. Am Ende blieb der Routinier ohne Fehlschuss, aber 54,4 Sekunden hinter Sieger Quentin Fillon Maillet (FRA). Heute geht es ab 14.30 Uhr mit der Frauen-Staffel weiter.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.