Ein echter Sprung ins kalte Wasser

In Wengen steht heute zum ersten Mal nach fast 30 Jahren ein Super-G an – den bestreitet auch Vincent Kriechmayr.

Es gibt sie noch, die Neuheiten. Und für alle Läufer, die heute in Wengen am Lauberhorn am Start stehen, ist es eine Neuheit, nicht die längste Abfahrt im Kalender, sondern einen Super-G zu fahren. Denn erst einmal wurde wirklich ein Super-G hier ausgetragen; 1994 siegte Marc Girardelli. Aber vom de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.