Snowboardcross

Dusek auf dem Podest

Jakob Dusek (l.) hat mit Rang zwei hinter Martin Nörl (Deutschland/Mitte) in Russland die stolze Podestserie der ÖSV-Crosser auf zehn Weltcups verlängert. Dominator Alessandro Hämmerle wurde Neunter, Julian Lüftner und Lukas Pachner landeten jeweils auf Platz 13.

Apa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.