Skispringen

Huber strahlte mit Kobayashi um die Wette

Daniel Huber sorgte für eine positive Überraschung. APA

Daniel Huber sorgte für eine positive Überraschung. APA

Daniel Hubers Sieg in Bischofshofen ist eine Genugtuung, Tournee-Gesamtsieger Ryoyu Kobayashi flog am Grand Slam vorbei.

Seit dem 30. Dezember 2016 (damals siegte Stefan Kraft in Oberstdorf) musste Österreich bei der Vierschanzentournee den Springern aus anderen Nationen beim Jubeln zusehen. 23 Tournee-Konkurrenzen später ist dieser Bann endlich gebrochen. Und zwar dank Daniel Huber, der beim Finale der 70. Auflage de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.