Die Hoffnung ruht auf zwei Damen

Katharina Liensberger und Ramona Siebenhofer haben Podestchancen im heutigen Riesentorlauf in Kranjska Gora.

Von Joschi Kopp

Der Hang in Kranjska Gora war in den vergangenen Jahren den ÖSV-Damen nur selten gewogen. Meist war das Gegenteil der Fall, konnten die Österreicherinnen doch nie wirklich um die Podestplätze mitfahren. In den vergangenen beiden Jahren machten es Ramona Siebenhofer und Katharina Liens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.