Das lange Warten auf die Rückkehr

Nach Sturz in Adelboden fehlt Tommy Ford weiter.

Es waren keine schönen Bilder im Vorjahr, als in Adelboden einige Topläufer zu Sturz kamen. Am schwersten erwischte es den US-Amerikaner Tommy Ford, der sich kurz vor dem Ziel zwei Bänder- und einen Meniskusriss im rechten Knie sowie einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen hatte. Dazu erlitt er a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.