Walkner bleibt in Schlagdistanz

Auf der dritten Etappe der Dakar-Rallye 2022 holte sich der portugiesische Motorradpilot Joaquim Rodrigues (Hero) den Tagessieg. Der Österreicher Matthias Walkner (KTM) beendete das wegen starker Regenfälle in Saudi-Arabien (!) verkürzte Teilstück auf dem zehnten Platz, 4:52 Minuten hinter Rodrigues

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.