skispringen

Finale der Tournee mit Doppel in Bischofshofen

Andreas Widhölzl musste die Absage hinnehmen.  gepa

Andreas Widhölzl musste die Absage hinnehmen.  gepa

Der dritte Bewerb der Vierschanzentournee am Bergisel musste abgesagt werden. Bischofshofen springt nun ein.

Zum zweiten Mal in der Geschichte der Vierschanzentournee der Skispringer ist am Dienstag eine Konkurrenz abgesagt worden, erneut in Innsbruck. Auf der windanfälligen Schanze war bei der 70. Auflage des Klassikers wegen zu starken Föhns eine Durchführung des Bewerbs ebenso nicht möglich wie 2008. Da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.