Rekord und Versöhnung auf der Stelvio

Daniel Hemetsberger wurde am Ort seines letzten Kreuzbandrisses als bester ÖSV-Athlet Vierter. Dominik Paris siegte zum fünften Mal.

Eigentlich ärgern sich Spitzensportler in den meisten aller Fälle über Platz vier, die vermeintlich undankbarste aller Platzierungen. Ganz anders sah das Daniel Hemetsberger nach der gestrigen Abfahrt in Bormio. Denn für den Österreicher ging mit Rang vier „ein echter Traum in Erfüllung“. Auf der St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.