Der „milde“ Boykott Japans

Nach den USA hat sich auch Japan entschieden, keine hochrangigen Politiker zu den Olympischen Winterspielen nach Peking zu schicken. Hirokazu Matsuno, der Leiter des japanischen Kabinettsekretariats, wollte zwar nicht offiziell von einem diplomatischen Boykott sprechen, statt einer Regierungsdelegat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.