rodeln

Steu/Koller müssen noch warten

„Thomas Steu und Lorenz Koller haben zwar die klar besseren Platzierungen, aufgrund ihrer Verletzungspause aber in der internen Rangliste Stand heute das Nachsehen“, erklärte der Cheftrainer der Rodler Rene Friedl die Entscheidung, das Doppelsitzer-Duo noch nicht für die Olympischen Spiele zu nomini

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.