Schwimmen

„Muss schnell zurück auf den Boden der Realität“

Interview. Nach Gold bei der Kurzbahn-WM in Abu Dhabi sprach Felix Auböck über die Stunden nach dem Triumph und seine Ziele.

Sie haben den erst zweiten WM-Titel in der Geschichte des österreichischen Schwimmsports geholt. Wie fühlt sich das an?

Felix Auböck: Gut! Ich habe es nach den ersten intensiven Stunden genossen, als es ein bisschen ruhiger geworden ist. Ich habe die ersten drei Stunden nur damit verbracht, Interview

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.