Hauser verpasste das Podest nur knapp

Mit dem Sprintbewerb der Damen startete in Annecy das Weltcupwochenende der Biathleten. Lisa Hauser, die gestern ihren 28. Geburtstag feierte und sich mit einer fehlerfreien Schießleistung beschenkte, verpasste dabei als Vierte das Podest nur um 8,8 Sekunden. Siegerin: die Norwegerin Marte Olsbu Röi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.