VEU hält Caps in Schach

Die Lampert-Cracks machen es zu Hause gegen die Wiener unnötig spannend und siegen am Ende mit 5:2.

Eine Nervenprobe war gestern das Aufeinandertreffen in der Vorarlberghalle zwischen der VEU Feldkirch und den Vienna Capitals Silver. Nachdem die Gastgeber kurzzeitig ein 2:0 aus der Hand gegeben hatten, drohte der Absturz ans Tabellenende der Alps Hockey League. Am Ende behielt man aber mit 5:2 die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.