Großes Aufatmen in Lustenau

Das Lustenauer Reichshofstadion hat allmählich ausgedient. Hartinger

Das Lustenauer Reichshofstadion hat allmählich ausgedient. Hartinger

Die Hoffnungen von Austria Lustenau auf den Bundesliga-Aufstieg bleiben intakt. Bundesliga verschärft Infrastrukturmaßnahmen erst 2023.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Es waren dunkle Wolken, die sich seit Anfang November über dem Reichshofstadion zusammengebraut haben. Der Lustenauer Weg zum neuen Stadion hätte nach einem Plan der Bundesliga ab sofort nicht mehr für eine Ausnahmegenehmigung im Lizenzverfahren gereicht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.