skispringen

Zwei Podiumsplätze für Wohlgenannt

Am Wochenende sorgte Ulrich Wohlgenannt beim Continental Cup auf der chinesischen Olympiaschanze für zwei Podestplätze. Während der 27-jährige Dornbirner am Samstag noch über den zweiten Platz jubeln durfte, segelte er am Sonntag mit Weiten von 129,5 und 140 Metern zum Sieg. Damit revanchierte er si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.