Das Spiel

Großer Kampf blieb unbelohnt

Mit gerade einmal zwölf Damen auf dem Spielbericht ging Österreich in das zweite WM-Duell. Nach dem klaren Sieg gegen China mussten sich die ÖHB-Damen Argentinien aber 29:31 (14:18) geschlagen geben. Nachdem vor dem ersten Match vier Spielerinnen positiv getestet worden waren, erwischte es nun auch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.