Dornbirn chancenlos beim ungeschlagenen Leader

Trainer John Tsirogiannis ist nicht zufrieden. Stiplovsek

Trainer John Tsirogiannis ist nicht zufrieden.

 Stiplovsek

Die Raiffeisen Dornbirn Lions wurden von den Fürstenfeld Panthers mit 94:64 nach Hause geschickt.

Nach drei Siegen in Folge ist die Serie der Raiffeisen Dornbirn Lions gestoppt. Die Lions hatten in der Stadthalle Fürstenfeld gegen die Panther keine Chance, bereits zur Pause führten die Steirer mit 42:25. Bei den Gästen war Panagiotis Zaraidonis mit 17 Punkten bester Werfer, Thimothee Troussel sa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.