Der erste Einser der Saison gibt den „Adlern“ Mut und Kraft

Österreich holte sich in Wisla mit Manuel Fettner, Jan Hörl, Daniel Huber und Stefan Kraft hauchdünn den Sieg im Teambewerb.

Dieser Teambewerb in Wisla hatte alles, was einen spannenden Skisprung-Wettkampf ausmacht. So wechselte die Führung in der Adam-Malysz-Arena quasi gleicht oft wie der Wind seine Richtung und Stärke. Und am Ende spuckte der Bewerb die rot-weiß-rote Equipe als Sieger aus. Und das mit einem hauchdünnen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.