Debakel für die ÖSV-Staffel

Mieser Tag für Österreichs Herren-Staffel in Östersund. Weil Debütant Magnus Oberhauser (Bild) am Schießstand gleich drei Strafrunden kassierte, reichte es am Ende nur für den 17. Rang. Der Rückstand auf Sieger Norwegen betrug mehr als fünf Minuten. GEPA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.