Starker Auftritt zum Auftakt

Österreichs einzige Vertreterin beim Weltcup-Auftakt der nordischen Kombiniererinnen in Lillehammer hat sich gut geschlagen. Lisa Hirner, die nach 82,5 Metern im Springen auf Rang sechs gelegen war, verbesserte sich auf der 5-km-Loipe auf Platz vier. Der Sieg ging an Weltmeisterin Gyda

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.