Österreich braucht einen kühlen Kopf

Österreichs Handball-Damen treffen heute bei der WM in Spanien auf China (ORF 1 live, 18 Uhr). Es ist das erste Schlüsselspiel.

Von Georg Michl

Es sieht danach aus, als würde Teamtrainer Herbert Müller die WM im „Homeoffice“ verbringen. Österreichs Damen treffen bei der WM in Spanien heute in der ersten Partie auf China und Müller, sein „Co“ Erwin Gierlinger und Katarina Pandza sitzen in Quarantäne. „Es war natürlich ein erst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.