Wieder ein Remis

Auch die vierte Partie der Schach-WM in Dubai hat gestern, an Magnus Carlsens 31. Geburtstag, keinen Sieger gebracht. Das Match endete nach 33 Zügen unentschieden, nachdem der amtierende Weltmeister aus Norwegen mit den weißen Figuren Dauerschach gegeben hatte. Heute beginnt der Russe Ian Nepomnjasc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.