Alps Hockey League

Die VEU zeigt sich als Derby-Spezialist

Spielbericht. Die Lampert-Cracks landen in der Vorarlberghalle gegen den EHC Lustenau, der sechs Überzahlspiele ungenutzt ließ, einen verdienten 3:2-Heimsieg.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Zwei Tage nach dem Derby-Sieg der Feldkircher gegen die Bregenzerwälder rang der Tabellennachzügler der Alps Hockey League zu Hause auch die Lustenauer nieder. Endstand erneut 3:2, dieses Mal jedoch in der regulären Spielzeit.

Die Erzrivalen starteten mit offen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.