Melzer wehrte sich, Novak war chancenlos

Dennis Novak und Gerald Melzer verloren die Einzel, am Sonntag kommt Deutschland.

Österreichs Auftakt ins Davis-Cup-Turnier in Innsbruck war nach den beiden Einzel bereits entschieden. Dennis Novak zog gegen die Nummer eins der Weltrangliste, Novak Djokovic, erwartungsgemäß den Kürzeren – 3:6, 2:6. „Es war ein unwirkliches Erlebnis. Er ist wahrscheinlich der beste Spieler aller Z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.