Österreichs Speed-Herren brennen auf „ihren“ Auftakt

Zwei Wochen „Bootcamp“ in Copper Mountain: Nach dem Training in Colorado reist Österreichs Herren-Team nach Lake Louise.

Es waren 14 Tage, die Österreichs „schnelle Herren“ in Copper Mountain verbracht haben, um sich optimal für den anstehenden Auftakt der Speed-Rennen im Skiweltcup vorzubereiten. Denn der hat es ja wirklich in sich: Diese Woche warten in Lake Louise zwei Abfahrten und ein Super-G, eine Woche darauf g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.