Medwedew neuerlich im Finale

Chinas Staatsmedien zeigten Video von vermisster Peng Shuai.

In dieser Form ist Daniil Medwedew alles zuzutrauen, auch die erfolgreiche Titelverteidigung bei den ATP Finals. Mit einem souveränen 6:4, 6:2-Halbfinalerfolg über den Norweger Casper Ruud zog der als Nummer zwei gesetzte Russe in Turin ins Endspiel ein und dies gelang dem 25-Jährigen ohne Niederlag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.