karate

Plank beendet WM auf Rang neun

Übelkeit stand Plank bei der WM im Weg.  gepa

Übelkeit stand Plank bei der WM im Weg.  gepa

Eine schlaflose Nacht hat Olympia-Medaillengewinnerin Bettina Plank bei der Karate-WM in Dubai aus ihren Medaillenträumen geworfen. Nach der knappen 0:1-Niederlage im Achtelfinale gegen Shara Hubrich in der Klasse bis 50 Kilogramm musste Plank in der Nacht mit starker Übelkeit ins Spital, erhielt do

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.