„Ich musste kämpfen, mir wurde nichts geschenkt“

Auf dem Snowboard ist Anna Gasser glücklich.

Auf dem Snowboard ist Anna Gasser glücklich.

Interview. Big-Air-Olympiasiegerin Anna Gasser (30) verriet während ihrer Filmtour, warum ihr Start so steinig war. Die Kärntnerin über ihren Ruf als „Chaos-Queen“ und warum sie immer am Boden geblieben ist.

Von Denise Maryodnig

neue-redaktion@neue.at

Anna Gasser in Spielfilmlänge. Wie hat sich das für Sie angefühlt?

Anna Gasser: Surreal, um ehrlich zu sein. Ich war extrem nervös, denn es ist komplett ungewohnt, sich selbst im Kino zu sehen. Mit Wien, Innsbruck und Millstatt ist es eine kleine Filmtour, wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.