Effizienz bleibt großes Manko

Austin Kofler und die VEU stolpern erneut und bringen den Puck viel zu selten ins Tor. Stiplovsek

Austin Kofler und die VEU stolpern erneut und bringen den Puck viel zu selten ins Tor. Stiplovsek

Für die Lampert-Cracks setzte es mit der 1:5-Heimniederlage gegen Gröden die achte Pleite in Folge. Lustenau heute beim Schlusslicht in Wien.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Die VEU Feldkirch bleibt weiter Punktelieferant in der Alps Hockey League. Auch HC Gherdeina entführte mit einem 5:1 die vollen Zähler aus der Vorarlberghalle und sorgte damit für die achte Niederlage des Tabellennachzüglers hintereinander. Einmal mehr hatte d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.