Eishockey

„Man hofft, sowas nie erleben zu müssen“

Alexander Kutzer nimmt die Schilderungen der Ereignisse um den Zusammenbruch von Boris Sádecký sehr mit.Klaus Hartinger

Alexander Kutzer nimmt die Schilderungen der Ereignisse um den Zusammenbruch von Boris Sádecký sehr mit.

Klaus Hartinger

Interview. DEC-Manager Alexander Kutzer zieht ein erstes Saison-Zwischenfazit und erklärt die Niederlagenserie nach dem starken Saisonstart. Außerdem gibt er eine Inneneinsicht der so schicksalshaften Ereignisse vom 29. Oktober, als der Bratislava-Spieler Boris Sádecký im Messestadion zusammenbrach und fünf Tage später verstarb.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Wie haben Sie den Zusammenbruch von Boris Sádecký sowie die Minuten danach erlebt?

Alexander Kutzer: Ich habe da zwei Blickwinkel. Als Klubverantwortlicher bei den Bulldogs lässt man hinterher Revue passieren, ob die Rettungskette funktioniert hat, was gut lief, un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.