herren

Ein Trio hofft auf den Heimvorteil und das Finale

Am Tag vor dem Rennen machte Christian Hirschbühl noch einen entspannten Eindruck beim Mediengespräch.  steurer

Am Tag vor dem Rennen machte Christian Hirschbühl noch einen entspannten Eindruck beim Mediengespräch.  steurer

Mit Christian Hirschbühl, Patrick Feurstein und Thomas Dorner gehen drei Vorarlberger heute in Lech/Zürs an den Start.

Nachdem die Damen gestern ihren Auftritt in der Flexenarena hatten, folgen heute die Herren. Aus Vorarlberger Sicht sind bei der Qualifikation ab 10 Uhr gleich drei Hoffnungen am Start dabei. Neben Christian Hirschbühl konnten sich auch Thomas Dorner und Patrick Feurstein für das Heimrennen qualifiz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.