Der starke Einsatz im Hintergrund

Zwischen Quali-Läufen und Finale erklärt Peter Scrivener im Zielbereich, was alles erledigt werden musste, damit ein reibungsloses Weltcuprennen möglich ist. steurer (3)

Zwischen Quali-Läufen und Finale erklärt Peter Scrivener im Zielbereich, was alles erledigt werden musste, damit ein reibungsloses Weltcuprennen möglich ist. steurer (3)

Peter Scrivener ist ­OK-Mitglied und gibt tiefe Einblicke in den organisatorischen Aufwand, der hinter dem Weltcup-Wochenende steckt.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Sollte heute beim Weltcup in Lech/Zürs alles glatt laufen, dann hatte Peter Srivener ein verhältnismäßig ruhiges Wochenende. Die richtig stressige Phase lag für den 52-Jährigen bereits in den Tagen und Wochen vor den Weltcuprennen. Der Lecher ist OK-Mitglied u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.