Leitinger operiert

Roland Leitinger, der als zweiter zum Weltcup-Auftakt in Sölden aufs Podest gefahren war, wurde nach seinem auf der Reiteralm erlittenen Riss des vorderen Kreuzbandes in München operiert. Der 30-jährige Salzburger will bereits in der kommenden Woche mit der Rehabilitation beginnen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.