Eishockey

Debüt-Tor für Kasper

Das ÖEHV-Team hat beim Vierländerturnier in Jesenice den ersten Sieg eingefahren. Einen Tag nach dem 2:3 gegen Belarus setzte sich die Auswahl von Roger Bader gegen Frankreich nach Verlängerung mit 3:2 (0:0,1:2,1:0;1:0) durch. Marco Kasper (17/Bild) hatte für die Führung gesorgt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.