Israels Team steht unter Beobachtung

Die mitgereisten Sicherheitskräfte lassen die Mannschaft nicht aus den Augen.

Schon wenn es nur um eher harmlose Fotos geht, verstehen die Beamten keinen Spaß. Gleich mehrere Fotografen wissen zu berichten, dass der Verfassungsschutz keine Freude mit der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit hatte. „Man hat uns gesagt, wir müssen sofort wieder ins Auto steigen. Wir wurden dann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.