Der Fußballer, der stets vorangehen will

Marko Arnautovic spielt mit Schmerzen, freut sich aber auf die Ländermatches. Die Trainerdiskussion hält er für sinnlos.

Von Hubert Gigler

Marko Arnautovic will ein Vorzeigeprofi sein, und er gibt sich alle Mühe, dies hervorzuheben. In den Matches gegen Israel und Moldawien am Freitag bzw. Montag jeweils in Klagenfurt kann der 32-Jährige seine Leidenschaft für die Nationalmannschaft besonders gut unter Beweis stellen,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.