Mehr Idealismus als Erfolgsrezept

Die ehemalige Weltranglisten-Siebente Barbara Schett ist Turnierbotschafterin in Linz und analysiert unter anderem die Situation im heimischen Damentennis.

Von Alexander Tagger aus Linz

Mit Sinja Kraus und Julia Grabher versuchten heuer bei den Upper Austria Ladies zwei – jeweils mit einer Wildcard ausgestatteten – Österreicherinnen ihr Glück, für beide war erwartungsgemäß in der ersten Runde Endstation. Damit bleibt Patricia Mayr-Achleitner im Jahr 201

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.